Der Schulbetrieb im Halsbacher Schulhaus endet im Juli 2023. Danach soll auf dem Gelände eine Senioren-Tagespflege entstehen. Dafür wird entweder das Schulhaus saniert oder es wird abgerissen und neu gebaut. Die Entscheidung ist noch offen. Im Hintergrund sieht man die Baustelle Kinderkrippe. (rs)


Die Gemeinde Halsbach beabsichtigt, nach Ablauf des Schulbetriebs eine Tagespflege für Senioren zu errichten. Der Schulbetrieb in Halsbach endet im Juli 2023. Die Tagespflege soll entweder im bestehenden Schulhaus oder in einem Neubau an gleicher Stelle entstehen. Eine Entscheidung welche Variante es wird, steht noch aus.

Es wurde nun ein Betreiber für die Tagespflege gefunden wurde. Es ist das „Haus des Gastes Aurelius“ aus Garching. Eine Absichtserklärung wurde dazu mit Einrichtungsleiter Nicolae Schmidt unterzeichnet. Beide Parteien bekunden damit die Zusammenarbeit in den Vorbereitungen, welche das Ziel verfolgen, dass Halsbach ein geeignetes Gebäude mit Umgriff für eine Tagespflege zur Verfügung stellt und Aurelius als Mieter und Betreiber für die Tagespflege in diesem Gebäude über einen längeren Zeitraum agiert. Als ungefähre Zielgröße werden 30 Pflegeplätze überlegt.

Eine Absichtserklärung für die Errichtung einer Senioren-Tagespflege haben der Inhaber und Einrichtungsleiter des „Haus des Gastes Aurelius“, Nicolae Schmidt und Halsbachs Bürgermeister Martin Poschner unterzeichnet. (rs)