Der Ortsteil Moosen bekommt eine überdachte Bushaltestelle, die von den Anwohnern in Eigenregie aufgebaut wird. 

Die Haltestelle soll im Gemeindegebiet Moosen gegenüber vom Maibaum aufgestellt werden. Der Bausatz (2x4m) wird von der Firma Lechner für insgesamt 4.200 € brutto geliefert.

Die Haltestelle wird mit Punktfundament befestigt und der Boden wird aufgekiest. Zur Sicherheit beträgt der Abstand zur Straße ein Meter, das bestehende Haltestellenschild wird demontiert und an der Ostseite der Hütte befestigt.