Martin Poschner 200Grußwort des Bürgermeisters

Liebe Besucherinnen und Besucher,

auf den folgenden Seiten finden Sie aktuelle Informationen aus und rundum Halsbach. Unter dem Motto „Hoifma zam“ wurde in Halsbach schon Einiges auf den Weg gebracht. In diesem Sinne wünsche ich viel Spaß beim „Blättern“ auf unseren Seiten.

Euer Martin Poschner
1. Bürgermeister

 

 

 Foto: Rosi Spielhofer

 


Geschichte erhalten - Zukunft gestalten

 
Halsbach ist mit etwa 950 Einwohnern die kleinste Gemeinde im Landkreis Altötting und unterhält mit drei weiteren Gemeinden eine Verwaltungsgemeinschaft mit Sitz in Kirchweidach.

Die eigenständige Gemeinde Halsbach wird politisch von acht Gemeinderäten vertreten, die aus verschiedenen Berufsschichten stammen. Mit Pflichtbewusstsein und Engagement erfüllen sie ihren ehrenamtlichen Dienst.

Es gibt im Halsbacher Gemeinderat keine Fraktionen.


Gemeinde Halsbach:
Burgkirchner Str. 4 · D-84553 Halsbach
Telefon: 08623 606 · Fax: 08623 985938
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten der Gemeinde Halsbach:
jeden Montag von 16:00-18:00 Uhr

Bürgermeistersprechstunde:
jeden Montag von 16:00-18:00 Uhr

Zusätzliche Bürgermeistersprechstunde im Gebäude der
VG Kirchweidach mittwochs von 9:00-11:00 Uhr.


Alarm- und Notfallplan der Gemeinde Halsbach
Die Gemeindekanzlei Halsbach ist während der Bürgermeistersprechstunde telefonisch montags von 16.00-18.00 Uhr unter 08623 606 erreichbar.
Die Verwaltungsgemeinschaft Kirchweidach ist während der Dienstzeiten telefonisch unter 08623 9886-0 erreichbar.

Die Öffnungszeiten der VG sind:
Montag bis Donnerstag von 8.00-12.00 Uhr,
Freitag von 9.00-12.00 Uhr
Donnerstag zusätzlich von 14.00-18.00 Uhr

Für Notfälle außerhalb der Dienstzeiten bieten wir Ihnen hier einen Alarm- und Notfallplan zum Download (Word.doc)

  lebendiges_gemeindewappen