LEADER

LEADER Traun-Alz-Salzach – Halsbach ist dabei

Die Gemeinde Halsbach ist Mitglied in der LEADER-Region Traun-Alz-Salzach. LEADER ist ein Förderprogramm der Europäischen Union und des Freistaates Bayern zur Stärkung des ländlichen Raumes. Die aktuelle Förderperiode erstreckt sich von 2014 bis 2020.

Zur Umsetzung der Ziele wurde eine Leader-Aktionsgruppe (LAG) gegründet. Die LAG Traun-Alz-Salzach ist ein Verein mit 15 Mitgliedsgemeinden und über 90 Mitgliedern. Neben Halsbach gehören aus dem Landkreis Altötting noch Feichten, Kirchweidach, Tyrlaching sowie Garching a.d. Alz der LAG an. Die weiteren zehn Mitgliedskommunen Fridolfing, Kirchanschöring, Palling, Petting, Taching a. See, Tittmoning, Traunreut, Trostberg, Waging a. See und Wonneberg haben ihren Sitz im Landkreis Traunstein.

Der Vorsitzende des Vereins ist der Bürgermeister der Stadt Tittmoning Konrad Schupfner.
Die Verwaltungsgemeinschaft Kirchweidach wird im Vorstand durch Resi Aicher (Beisitzerin) und Helmut Franzke (Schriftführer) vertreten.

Zweck des Vereins ist laut Satzung die Förderung, Erhaltung und nachhaltige Entwicklung der natürlichen Lebensgrundlagen, der Landschaft, der kulturellen Identität, des nachhaltigen Tourismus, der Land- und Forstwirtschaft, der Wirtschaftsstruktur sowie der Bildung, die der Zukunftssicherung im Bereich ländlicher Entwicklung dienen.

Aufbauend auf einer Lokalen Entwicklungsstrategie (LES), in der die Stärken und Schwächen sowie die Chancen und Potentiale der Region herausgearbeitet wurden, sollen nun in den nächsten Jahren konkrete Projekte erarbeitet und umgesetzt werden.

Weitere Informationen finden Sie zudem auf www.leader-traun-alz-salzach.de.